Kontakt        Hinweise zur Anmeldung        Links       Impressum
          Home

 











>> ZUM HALBJAHRESPROGRAMM JULI - Dezember 2018

Möchten Sie die gedruckte Ausgabe? Dann gleich anfordern!
Wir schicken sie Ihnen kostenlos zu.

Sie können aber das aktuelle Programm als PFD anschauen:
Klicken Sie HIER
Jetzt anmelden!
Vaters Liebe-Sohnes Kraft

Wer schon einmal erlebt hat, wie gut es tut, die wohlwollenden Augen des Vaters auf sich gerichtet zu spüren, der weiß, wie viel Kraft das gibt: Ich bin als Sohn okay- er stärkt mir den Rücken, ich habe seinen Segen.
Doch leider gibt es auch die sog. „Vaterwunde“. Ein Zuwenig an väterlicher Zuwendung; vielleicht Sprachlosigkeit, Konkurrenz oder Unverständnis. Aber unsere Erfahrung lehrt: Es ist nie zu spät für eine innere oder auch äußere Versöhnung.
Wir bieten Männern Methoden an, die helfen, den Weg zu einer positiven (inneren) Beziehung zum eigenen Vater zu finden.

Zielgruppe: Männer, die sich um ihre Beziehung zum (lebenden oder verstorbenen) Vater kümmern wollen
Termin: Samstag, 06.10.2018, 09:30 Uhr – Sonntag, 07.10.2018, 13.00 Uhr.
Ort: Kloster Armstorf bei Dorfen
Leitung: Ernst Würschinger, Leiter Fachbereich Männerseelsorge
Wolfgang Tutsch, Fachreferent

Kosten: Kursgebühr: 33 €
Übernachtung im Einzelzimmer mit Vollpension: 68 €
(separat im Haus zu zahlen)

Anmeldung zum Seminar: ZUM ONLINE-ANMELDEFORMULAR

Reif für die Insel
Stille Tage auf der Insel Borkum - ruhig, rau, reizvoll und mit Tiefgang


Wir fahren mit dem Schiff in eine völlig andere Welt - auf eine ostfriesische Insel.
Hier geht Leben anders. Wir werden den Kopf frei bekommen bei langen Wanderungen am kilometerweiten Sandstrand. Das Erleben der Kraft des Wassers und der Wildheit der Stürme lässt neue Kräfte wachsen für unser Männerleben. Wir wohnen direkt unter dem alten Leuchtturm - er kann Symbol sein für Orientierung und Ausrichtung unseres Männerlebens.
Ein tägliches Programm mit Impulsen aus der christlichen Weisheit, Entspannung, Meditation und Stille sowie der solidarische Erfahrungsaustausch wird zu einem mee(h)r an Lebendigkeit führen.
Bitte beachten Sie zur dieser Reise die Teilnahmebedingungen, einzusehen auf unsere Homepage.

Termin: Samstag, 27.10.2018 – Samstag, 03.11.2018
Ort: Insel Borkum – Haus Alter Leuchtturm
Leitung: Ernst Würschinger, Leiter Fachbereich Männerseelsorge
Ludwig Mittermeier, Dipl. Sozialbetriebswirt, Systemischer Coach
Stephan Trillmich, EFL-Beratungsstelle Vechta
In Kooperation mit der Männerarbeit der EFL im Offizialatsbezirk Oldenburg

Kosten: 595 € für 7 Übernachtungen mit Vollpension
109 € Kursgebühr
Kosten für die geplante Gruppenreise mit der Bahn tragen die Teilnehmer selbst!

Anmeldung zum Seminar: ZUM ONLINE-ANMELDEFORMULAR
Es sind noch freie Plätze!
Mann unterhält sich – Männerpalaver!
Themenreihe: „Worauf es als Mann ankommt!?“
Unser Männerpalaver im neuen Gewand:

Wir laden dieses Mal interessierte Männer jeden Alters dazu ein, an vier verbindlichen Terminen in vertrauter Männergruppe zu „palavern“. Wir setzen uns dazu wie gewohnt gemeinsam an einen Tisch („Herrenstammtisch“). Nach einem kurzen Impuls zu einem lebensrelevanten Thema gibt es dann einen offenen Gedanken- und –Erfahrungsaustausch. Jede Meinung wird ernstgenommen - es geht nicht ums Rechthaben.
Für den kleinen Hunger und den Durst ist gesorgt.

Termine und Themen:
- Montag 08.10.18, „Neue Männer braucht das Land“. Würdigung alter und neuer Männerbilder.
- Montag 12.11.18, „Wann ist der Mann ein Mann?“ Woraus zieht man(n) Selbstvertrauen?
- Montag, 10.12.18, „# Not me, too“, „Macht und Ohnmacht des Mannes“
- Montag, 14.01.19, „Mann, du bist wichtig“.
jeweils 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr

Ort: Fürstenfeldbruck, Kloster Fürstenfeld, Haus 8
Leitung: Benedikt Rossiwal (Geschäftsführer Brucker Forum), Wolfgang Tutsch (Männerseelsorge)
Kosten: Unkostenbeitrag 5,- € pro Termin, zu zahlen vor Ort
Anmeldung: Brucker Forum e.V. Kath. Erwachsenenbildung, www.brucker-forum.de Tel. 08141/44994, info@brucker-forum.de
In Kooperation mit dem Brucker Forum e.V.

Angebote für Väter im Raum München März bis August 2018
Das neue Programm des Väternetzwerks München ist da!
Hier als PDF ansehen.

Hinweis auf Seminare anderer Veranstalter
Männer putzen männlich – wie die Elternzeit zum Gewinn wird

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird immer mehr zu einem Männer –Thema. Immer mehr Männer möchten möglichst viel Zeit mit ihren Kindern verbringen und sich in den Haushalt einbringen. Die Elternzeit wird auch von immer mehr Männern beansprucht. Dennoch ist es nur ein sehr geringer Anteil der Väter, die mehr als zwei Monate zu Hause bleiben.
Dieser Abend soll informieren, Vorurteile abbauen und Mut machen, selbst diesen Schritt zu wagen.
Ein Betroffener berichtet über seine Erfahrungen. Zwei Jahre Elternzeit, was hat es gebracht? Welche Erfahrungen sind damit verbunden? Was wirkt sich bis heute aus?
Auch Fragen wie: „war es nicht schon immer Frauensache, sich um die Kinder zu kümmern?“ oder: „Falle ich in dieser Zeit nicht beruflich weit zurück oder kann ich vielleicht sogar davon profitieren?“ sollen bearbeitet werden.

Kooperation mit der Regionalstelle für Partnerschaft, Ehe, Familie, Alleinerziehende München Ost

Termin: 26. 09. 2018, 19. 30 Uhr
Ort: Pfarrsaal St. Wolfgang, St.-Wolfgangs – Platz 9, 81669 München
Referent: Michael Kafka
Gemeindereferent, Familienseelsorger
Anmeldung: mkafka@ebmuc.de


„Rückendeckung“
Männerwochenende in Österreich


Um kraftvoll in Deinem Leben zu stehen brauchst Du Mann Rückendeckung. Diese bekommst Du als Mann vor allem von deinen männlichen Ahnen, insbesondere von Deinem Vater. Dich mit ihm gut zu verbinden macht Dich zu einem Mann, der mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht, der sein Leben kraftvoll anpacken und etwas Gutes daraus machen kann.
Dieses Wochenende in der Natur will Dich auf den Weg bringen Dich zunächst einmal Deinem inneren Vater zu nähern und anschließend auch die Beziehung zu Deinem leiblichen Vater in den Blick zu nehmen. Gut gelöst hat Auswirkungen auf alle Deine Beziehungen und belebt Dinge für die Du Vater bist, seien es eigene Kinder oder andere Dinge, die Du ins Leben rufst und von Dir geschaffen werden.

Männerhüttenwochenende heißt auch gemeinsam kochen und essen, Natur erleben und Natur genießen, miteinander auf engerem Raum gute Arrangements finden, intensive Gespräche, Auszeit vom Alltag und frische Bergluft durch Herz und Hirn pusten lassen.
Methoden: Gestaltarbeit, Skulpturarbeit, Aufstellungsarbeit, Arbeit mit Bildern und Träumen, Gespräche in der Gruppe, kreatives Gestalten

Termin: Fr. 05. Oktober 18 Uhr bis So. 07. Oktober 2018 13 Uhr
Ort: Privathütte in Westendorf/Tirol
Leitung: Daniel Hoch, Gestalttherapeut und Heilpraktiker
Kosten: 145 € Kursgebühr + Übernachtung 30.-€ + Selbstverpflegungskosten
Anreise am besten in Fahrgemeinschaften

Anmeldung und weitere Infos unter:
info@sichentfalten.de oder Tel. 089-94506589



Angebote für Väter in Kooperation mit der kath. Bildungsstätte Haus der Familie
Auch für Väter hat das Haus der Familie einige Angebote, sowohl im Hause als auch ´outdoor´ in Kooperation mit uns.
In Kürze wird das Kursangebot für Papas mit neuen Veranstaltungen erweitert, wie zum Beispiel Geburtsvorbereitung für Männer, Väter-Kind Frühstücke, usw....
Lasst euch überraschen!

weitere Infos finden Sie hier
Männergruppen
250_144_maennergruppe.jpg
Väter nach Trennung und Scheidung - Offener Treff Haus Dorothee
Eine gemeinsame Initiative des Bereichs Alleinerziehende Frauen und Männer mit dem Fachbereich Männerseelsorge

Das Angebot der begleiteten Gesprächsgruppe ermöglicht:
- Mit Trennung und Scheidung besser zurecht zu kommen, sowie Trennung und Scheidung akzeptieren zu lernen
- Unterstützung für eine konstruktive Gestaltung des Umgangs mit den Kindern
- Unterstützung in neuen Paar- und Familiensituationen (Patchworkfamilien)
- Krise und Scheitern als Chance zu sehen
- Sich gegenseitig als Betroffene zu unterstützen und zu stärken
Ganz herzlich eingeladen sind alle Männer, die sich angesprochen fühlen!

Termine jeweils Montag, 19.30 - 21:15 Uhr
Nächste Termine:
08.01. / 05.02. / 05.03. / 09.04. / 07.05. / 04.06. und 02.07.2018
Weitere Termine auf Anfrage
Anmeldung:
telefonisch 089 2137-1236 oder schriftlich

Ort: Haus Dorothee, St.-Michael-Str. 88, 81671 München, Berg am Laim
Leitung: Wolfgang Tutsch, Dipl.Soz. Päd., Familientherapeut
Kosten: keine, aber Spenden erwünscht
„TaBOR“ - NetzWerkTrauer Dachau
Hier vernetzen sich Seelsorge, Liturgie, Beratung und Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau, unabhängig von Konfessionen. Träger des Netzwerk Trauer Dachau „TaBOR“ ist das Dachauer Forum e.V. und die KLVHS Petersberg.
Ziel ist es Menschen auf ihrem Trauerweg zu begleiten. Trauernde, die Hilfe suchen, sollen, im Netzwerk, bei „TaBOR“, das finden, was sie brauchen.
weitere Infos finden Sie auf der Homepage:
www.trauer-am-berg.de
100_100_Tabor.jpg
Kath. Männergruppe St. Sebastian
Sei katholisch auch als Mann!
Suchst du
• Gelebten Katholizismus
• Bestärkung im Glauben
• Vergewisserung, dass du auf dem eingeschlagenen Weg nicht alleine bist?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Kontakt: David Lehmann
maennerstsebastian@gmail.com
Tel. 0176 / 21 50 33 58
Heir gehts zur Homepage...

Männergruppe im Raum Erding
Was wir wollen: Eigene Erfahrungen austauschen, zuhören, verstanden werden, erfahren, was andere Männer über mich denken.
Bin ich so richtig? Welche Gefühle kann ich wo zeigen und wie macht man(n) das am Besten?
Möglichkeit, eine Freundschaft mit Männern aufzubauen; wie will ich meine verschiedenen Rollen gestalten – als Mann, als Vater, als Partner, als berufstätiger Mann – meine unausgesprochenen Wünsche...
Ablauf: Die Termine werden gemeinsam abgesprochen, die Leiter der Gruppe strukturieren und moderieren den Abend.
Was wir nicht sind: Wir sind keine Therapiegruppe, sondern Männer, die sich zu Gesprächen und persönlichem Austausch treffen.
Termine: 1 x monatlich (nur in den Schulwochen) – Mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Katholisches Pfarrheim Altenerding, Tassiloweg 1, 85435 Erding-Altenerding - 3 Minuten von der S-Bahnhaltestelle Altenerding entfernt, Parkplätze vorhanden.
Leitungsteam: Frank Wieshoff, Erzieher, Systemischer Berater und Leitung einer Kindertageseinrichtung; Karlheinz Ismair, langjährige Männergruppenerfahrung

Anmeldung: bei Frank Wieshoff, Tel. 08081-5740522, frank.wieshoff@gmx.de
Handy 0178 136 5037
Der Einstieg ist bis auf weiteres jederzeit möglich!

„WIR SELBST
MÜSSEN DIE VERÄNDERUNG SEIN,
DIE WIR IN DER WELT SEHEN WOLLEN“.
MAHATMA GANDHI

Männergruppe München-Westend
Treffen monatlich, Donnerstags, 19:30 Uhr (aktuelle Termine auf Anfrage)
Ort: Pfarrheim St. Benedikt (Hinterhof)
Schrenkstrasse 2 a
80339 München

Nähere Infos: Franz Huber (Tel. 089 - 500 777 913)
FHuber@ebmuc.de
Empfehlung
Broschüre zum Thema: „Auf fremdem Terrain – Wenn Männer pflegen“
Pflege ist angeblich weiblich. Immer mehr Männer übernehmen in der Pflege umfassend Verantwortung.
Solche Männer werden in der oben benannten Broschüre vorgestellt.
zum Download:
Broschüre herunterladen
200_217_Auf-fremdem-Terrain-277x300.jpg
Rückblick
Die faszinierende Welt der Oper
Ein Blick hinter die Kulissen
Samstag, 27.01.2018 in der Bayerischen Staatsoper, München
Eindrücke...
225_300_Welt_der_Oper2web.jpg
300_225_Welt_der_Oper1web.jpg
10 Jahre Jubiläum der Männerseelsorge
Hier einige Eindrücke der Feier im Kardinal-Döpfner-Haus in Freising am 11.11.2016
400_225_EinladungJub.JPG
400_314_RessortchefJub.JPG
400_509_EhrengaesteJub.JPG
400_282_PlenumJub.JPG
400_225_ReferententischJub.JPG
400_225_SeminarJub.JPG
450_317_SaeulenJub.JPG
NEU - Die DVD zur Männerarbeit
229_300_DVDCover.jpg
Man(n) arbeitet - Man(n) ist Vater - Man(n) glaubt

Im Raum München, in Frankfurt und Dresden ist die Journalistin
Orinta Z. Rötting auf Erkundungsreise gegangen und hat Interviews
geführt. Mit Männern. Über deren Alltag. Über das, was in ihrem
Leben wichtig ist, über ihre Partnerschaft, ihre Familie, ihre
Arbeit, über ihre Hoffnungen und Sehnsüchte. Über das, was ihnen
Sinn und Halt gibt, was ihnen heilig ist. Und es kommen Menschen
zu Wort, die mit diesen Männern zusammenleben, die Ehepartnerin,
die Kinder. Herausgekommen sind ungeschminkte, ehrliche und
erhellende Einblicke in das Leben von Männern heute.

Sie können die DVD für 10 € + 1,45 € Porto und Verpackung bei uns bestellen








©2018 Männerseelsorge München          Impressum