Kontakt        Hinweise zur Anmeldung        Links       Impressum
          Home

 









Bald erscheint das neue Programm für das erste Halbjahr 2018!
>> ZUM HALBJAHRESPROGRAMM JULI - DEZEMBER 2017

Möchten Sie die gedruckte Ausgabe? Dann gleich anfordern!
Wir schicken sie Ihnen kostenlos zu.

Jetzt anmelden!
Weg vom Trubel:
Stille statt Shopping
- Meditation im Advent –


Die sogenannte „Staade Zeit” ist in der Realität häufig genau das Gegenteil. Sie ist oft geprägt von hektischem Lärm und Äußerlichkeiten.
Wir wollen dazu einen Kontrapunkt setzen und ziehen uns zurück in die ruhige, von Achtsamkeit getragene Atmosphäre des Franziskanerinnen-Klosters Harpfetsham im Chiemgau bei Palling.
Neben Zeiten der Stille und Meditation werden wir adventliche Texte aus der christlichen Weisheit hören, sie innerlich „verkosten“ und unsere Erfahrungen austauschen. So kann Weihnachten ein Fest werden, das uns von innen her bereichert.

Termin: Freitag, 15.12.2017, 18.00 Uhr bis Sonntag, 17.12.2017, 13.00 Uhr
Ort: Kloster Harpfetsham
Leitung: Dipl. Theol. Alfred Rott, Erwachsenenbildner
Dipl. Theol. Ernst Würschinger, Leiter Fachbereich Männerseelsorge

Kosten: Kursgebühr: 45 €
2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension: 118 €
(separat im Haus zu zahlen)

Anmeldung zum Seminar: ZUM ONLINE-ANMELDEFORMULAR


Vorankündigung
„Wer Ruhe findet in sich selbst, findet Ruhe an allen Orten"
Meditation zum Jahresbeginn


Die Jahrhunderte alte Erfahrung der Wüstenväter hat sich in der ältesten Form christlicher Meditation kristallisiert - dem Herzensgebet.
An diesem Wochenende in St. Ottilien wollen wir im Rhythmus der Mönche leben und das Schweigen und Loslassen üben.
Dazu verhelfen uns Körperübungen und das stille Sitzen (wie es auch im Zen geübt wird) sowie ausgesuchte Texte der Heiligen Schrift. Mit dabei: Zwei Stunden Bewegung oder Sport und die Möglichkeit zur Teilnahme am Stundengebet der Mönche. Der Leiter des Wochenendes, Dr. Martin Rötting, hat die christliche Meditation und auch die Zen-Meditation in buddhistischen und christlichen Klöstern in Südkorea geübt.

Termin: Freitag 12.01.2018, 15.00 Uhr bis Sonntag 14.01.2018, 13.00 Uhr
Ort: Kloster St. Ottilien (Nähe Ammersee)
Leitung: Dr. Martin Rötting, Dipl. Rel.Päd., Religionswissenschaftler

Kosten: Seminargebühr: 50,00 €
Pensionskosten: 118,00
Eine Veranstaltung des Fachbereichs Männerseelsorge und der KLVHS Petersberg

Anmeldung:
KLVHS Petersberg,
Petersberg 2,
85253 Erdweg
Tel. 08138/9313-0
Email: klvhs@der-petersberg.de
Internet: www.der-petersberg.de

Hinweis auf Seminare anderer Veranstalter
Der Berg ruft dich
Männerhüttenwochenende in Österreich


Der Berg, der dich ruft, steht für die Ziele, die du erreichen willst, der Weg hinauf für die Anstrengungen, die du dafür leisten musst. Und gleichzeitig kann er Spiegelbild deines Weges als Mann sein und wie du diesen Weg, bewältigst, gehst, genießt und auch mit Hindernissen umgehst. Du lernst dich wieder ein Stück mehr selbst kennen und kannst entdecken auf gute und förderliche Art mir Dir und auch mit Deinen Begleitern umzugehen. Die Natur, die anderen Männer, Methoden aus Gestalttherapie und Coaching und ich fungieren dabei als Impulsgeber, Spiegel und Entwicklungsbeschleuniger. Der Transfer in deinen Alltag wird dir helfen, die eine oder andere Herausforderung aus neuem Blickwinkel zu betrachten.
Männerhüttenwochenende heißt auch gemeinsam kochen und essen, Natur erleben und Natur genießen, miteinander auf engerem Raum gute Arrangements finden, intensive Gespräche, Auszeit vom Alltag und frische Bergluft durch Herz und Hirn pusten lassen.
Methoden: Gestaltarbeit, Skulpturarbeit, Arbeit mit Bildern und Träumen, Gespräche in der Gruppe, kreatives Gestalten
Leitung: Daniel Hoch, 49, Gestalttherapeut, Coach für Führungskräfte und Teams

Wo: Privathütte in Westendorf/Tirol
Wann: Mi. 09. Mai 2018 Uhr bis Fr. 11. Mai 2018, 13:00 Uhr
Kosten: 145 € Kursgebühr + Übernachtung ca. 30.-€ + Selbstverpflegungskosten
Anreise am besten in Fahrgemeinschaften

Anmeldung: Tel. 089 94 50 65 89
weitere Infos unter
info@sichentfalten.de



Angebote für Väter in Kooperation mit der kath. Bildungsstätte Haus der Familie
Auch für Väter hat das Haus der Familie einige Angebote, sowohl im Hause als auch ´outdoor´ in Kooperation mit uns.
In Kürze wird das Kursangebot für Papas mit neuen Veranstaltungen erweitert, wie zum Beispiel Geburtsvorbereitung für Männer, Väter-Kind Frühstücke, usw....
Lasst euch überraschen!

weitere Infos finden Sie hier
Männergruppen
250_144_maennergruppe.jpg
Väter nach Trennung und Scheidung - Offener Treff Haus Dorothee
Eine gemeinsame Initiative des Bereichs Alleinerziehende Frauen und Männer mit dem Fachbereich Männerseelsorge

Das Angebot der begleiteten Gesprächsgruppe ermöglicht:
- Mit Trennung und Scheidung besser zurecht zu kommen, sowie Trennung und Scheidung akzeptieren zu lernen
- Unterstützung für eine konstruktive Gestaltung des Umgangs mit den Kindern
- Unterstützung in neuen Paar- und Familiensituationen (Patchworkfamilien)
- Krise und Scheitern als Chance zu sehen
- Sich gegenseitig als Betroffene zu unterstützen und zu stärken
Ganz herzlich eingeladen sind alle Männer, die sich angesprochen fühlen!

Termine jeweils Montag, 19.30 - 21:15 Uhr
Nächste Termine:
08.01. / 05.02. / 05.03. / 09.04. / 07.05. / 04.06. und 02.07.2018
Weitere Termine auf Anfrage
Anmeldung:
telefonisch 089 2137-1236 oder schriftlich

Ort: Haus Dorothee, St.-Michael-Str. 88, 81671 München, Berg am Laim
Leitung: Wolfgang Tutsch, Dipl.Soz. Päd., Familientherapeut
Kosten: keine, aber Spenden erwünscht
„TaBOR“ - NetzWerkTrauer Dachau
Hier vernetzen sich Seelsorge, Liturgie, Beratung und Erwachsenenbildung im Landkreis Dachau, unabhängig von Konfessionen. Träger des Netzwerk Trauer Dachau „TaBOR“ ist das Dachauer Forum e.V. und die KLVHS Petersberg.
Ziel ist es Menschen auf ihrem Trauerweg zu begleiten. Trauernde, die Hilfe suchen, sollen, im Netzwerk, bei „TaBOR“, das finden, was sie brauchen.
weitere Infos finden Sie auf der Homepage:
www.trauer-am-berg.de
100_100_Tabor.jpg
Kath. Männergruppe St. Sebastian
Sei katholisch auch als Mann!
Suchst du
• Gelebten Katholizismus
• Bestärkung im Glauben
• Vergewisserung, dass du auf dem eingeschlagenen Weg nicht alleine bist?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Kontakt: David Lehmann
maennerstsebastian@gmail.com
Tel. 0176 / 21 50 33 58
Heir gehts zur Homepage...
Männergruppe im Raum Erding
Was wir wollen: Eigene Erfahrungen austauschen, zuhören, verstanden werden, erfahren, was andere Männer über mich denken.
Bin ich so richtig? Welche Gefühle kann ich wo zeigen und wie macht man(n) das am Besten?
Möglichkeit, eine Freundschaft mit Männern aufzubauen; wie will ich meine verschiedenen Rollen gestalten – als Mann, als Vater, als Partner, als berufstätiger Mann – meine unausgesprochenen Wünsche...
Ablauf: Die Termine werden gemeinsam abgesprochen, die Leiter der Gruppe strukturieren und moderieren den Abend.
Was wir nicht sind: Wir sind keine Therapiegruppe, sondern Männer, die sich zu Gesprächen und persönlichem Austausch treffen.
Termine: 1 x monatlich (nur in den Schulwochen) – Mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Katholisches Pfarrheim Altenerding, Tassiloweg 1, 85435 Erding-Altenerding - 3 Minuten von der S-Bahnhaltestelle Altenerding entfernt, Parkplätze vorhanden.
Leitungsteam: Frank Wieshoff, Erzieher, Systemischer Berater und Leitung einer Kindertageseinrichtung; Karlheinz Ismair, langjährige Männergruppenerfahrung

Anmeldung: bei Frank Wieshoff, Tel. 08081-5740522, frank.wieshoff@gmx.de
Handy 0178 136 5037
Der Einstieg ist bis auf weiteres jederzeit möglich!

„WIR SELBST
MÜSSEN DIE VERÄNDERUNG SEIN,
DIE WIR IN DER WELT SEHEN WOLLEN“.
MAHATMA GANDHI

Männergruppe München-Westend
Treffen monatlich, Donnerstags, 19:30 Uhr (aktuelle Termine auf Anfrage)
Ort: Pfarrheim St. Benedikt (Hinterhof)
Schrenkstrasse 2 a
80339 München

Nähere Infos: Franz Huber (Tel. 089 - 500 777 913)
FHuber@ebmuc.de
Empfehlung
Broschüre zum Thema: „Auf fremdem Terrain – Wenn Männer pflegen“
Pflege ist angeblich weiblich. Immer mehr Männer übernehmen in der Pflege umfassend Verantwortung.
Solche Männer werden in der oben benannten Broschüre vorgestellt.
zum Download:
Broschüre herunterladen
200_217_Auf-fremdem-Terrain-277x300.jpg
Rückblick
10 Jahre Jubiläum der Männerseelsorge
Hier einige Eindrücke der Feier im Kardinal-Döpfner-Haus in Freising am 11.11.2016
400_225_EinladungJub.JPG
400_314_RessortchefJub.JPG
400_509_EhrengaesteJub.JPG
400_282_PlenumJub.JPG
400_225_ReferententischJub.JPG
400_225_SeminarJub.JPG
450_317_SaeulenJub.JPG
NEU - Die DVD zur Männerarbeit
229_300_DVDCover.jpg
Man(n) arbeitet - Man(n) ist Vater - Man(n) glaubt

Im Raum München, in Frankfurt und Dresden ist die Journalistin
Orinta Z. Rötting auf Erkundungsreise gegangen und hat Interviews
geführt. Mit Männern. Über deren Alltag. Über das, was in ihrem
Leben wichtig ist, über ihre Partnerschaft, ihre Familie, ihre
Arbeit, über ihre Hoffnungen und Sehnsüchte. Über das, was ihnen
Sinn und Halt gibt, was ihnen heilig ist. Und es kommen Menschen
zu Wort, die mit diesen Männern zusammenleben, die Ehepartnerin,
die Kinder. Herausgekommen sind ungeschminkte, ehrliche und
erhellende Einblicke in das Leben von Männern heute.

Sie können die DVD für 10 € + 1,45 € Porto und Verpackung bei uns bestellen








©2017 Männerseelsorge München          Impressum